Was wir tun können •  Wir informieren und beraten Sie über Fragen, die die letzte Lebensphase eines Menschen betreffen. •  Wir überlegen mit Ihnen gemeinsam, wie unsere Besuche für Sie zur Hilfe werden. •  Wir begleiten Sie in der letzten Lebensphase, wenn Sie nicht allein sein möchten. •  Wir hören Ihnen zu, wenn Sie sprechen oder schweigen möchten. •  Wir unterstützen Sie bei der Organisation Ihres Alltags. •  Wir vermitteln Ihnen Ansprechpartner zu Fragen der Schmerztherapie. •  Wir bieten an, Ihnen in der Zeit des Abschieds und der Trauer zur Seite zu stehen. Unsere Begleitung Unabhängig von Alter, Religion oder Staatsangehörigkeit helfen wir allen schwerkranken und sterbenden Menschen. Wir besuchen Sie in   Ihrer   vertrauten   häuslichen   Umgebung,   im Alten-   und   Pflegeheim   oder   im   Krankenhaus   und   orientieren   uns   in erster Linie an Ihren Wünschen und Bedürfnissen. Wir stehen zur Verfügung zum   Gespräch,   zum   Zuhören   und   einfach   nur   Dasein,   auch   über   den   Tod   hinaus.   Wir   ersetzen   dabei   keinen Pflegedienst. Wir unterstützen und entlasten die Angehörigen und Freunde in ihrer Zuwendung den Schwerkranken und Sterbenden gegenüber. Freiwillig, ehrenamtlich und kostenlos helfen    wir    im    Rahmen    unserer    zeitlichen    Möglichkeiten.    Wir    verstehen    unseren    Einsatz    als    ethischen Grundauftrag, Krankheit und Sterben menschenwürdig zu begleiten. Nur auf persönlichen Wunsch kommen wir zu allen, die unsere Begleitung möchten. Dabei unterliegen wir der Schweigepflicht. Trauerbegleitung Auch nach dem Tod der Patienten werden die Angehörigen auf Wunsch begleitet.   Sie können uns erreichen … unsere Bürozeiten:                Mo / Mi / Fr   von  9.00 - 11.30 Uhr während der Schulferien:      Die / Do         von 9.00  -  11.00 Uhr) sowie nach Vereinbarung Hospizbewegung im Kreis Soest e.V. Widumgasse 5 59494  Soest Tel.: 02921 / 391 - 3320 Fax: 02921 / 391 - 2240 Ruf-Bereitschaft:     0172 / 2330448 Email: Internet:
Der Hospizgedanke Ein Leben für die Hospizbewegung Der Tod ist ein schönes Ereignis Die Hospiz-Idee Aufgaben der ambulanten Hospizbewegung Bedeutung der ehrenamtlichen Arbeit Flyer Der Verein Der Vorstand Die Ehrenamtlichen Warum bin ich Ehrenamtliche(r) Sie können uns unterstützen Elfriede-Suppe-Stiftung Was wir tun können Trauer Offenes Trauercafé Erfahrungsberichte Unwiederbringlich - Texte Texte für Traueranzeigen Segenssprüche Märchen Öffentliche Veranstaltungen Termine für Ehrenamtliche Grundkurse Aufbaukurse für Ehrenamtliche Presseberichte Bilderbücher Literaturempfehlungen Palliativmedizin Vorsorgevollmacht Hospiz von A bis Z Hilfreiche Adressen Hospizbewegung in Soest WILLKOMMEN BEGLEITUNG TRAUER VERANSTALTUNGEN LITERATUR INFORMATION KONTAKT IMPRESSUM WIR ÜBER UNS