„Lange saßen sie dort und hatten es schwer.
Aber sie hatten es gemeinsam schwer.
Das war ein Trost.
Leicht war es trotzdem nicht

…das war ein Trost."

aus: Ronja Räubertochter von Astrid Lindgren

In der Trauer ist es hilfreich, Menschen zu begegnen, die verstehen, was Trauer bedeutet. Der geschützte Rahmen des Trauertreffs bietet die Möglichkeit, sich auszutauschen. Sie finden Menschen, die sich gegenseitig mit ihren Erfahrungen in der Trauer stützen und helfen können.

Machen Sie sich auf den Weg, Sie sind herzlich willkommen!

 Der offene Trauertreff ist ein angeleitetes Gesprächsangebot des ambulanten Hospizdienstes Soest e.V. für Menschen nach einem Verlust. Trauertreff ist an jedem 1. und 3. Freitag eines jeden Monats (Pause im Juli, August, September) von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr im Erdgeschoss der Jakobistraße 44 a in Soest.

 Die Termine 2019:

4. Januar und 18. Januar
1. Februar und 15. Februar
1. März und 15. März
5. April
3. Mai und 17. Mai
7. Juni und 21. Juni
20. September
4. Oktober und 18. Oktober
15. November
6. Dezember und 20. Dezember